Datenschutzerkl├Ąrung

Stand: 2018 - Sept - 11

 

 

Datenschutzerkl├Ąrung
der Sportfluggruppe Oldenburg e.V.

 

 

I. Allgemeines, Inhalt dieser Erkl├Ąrung

1. Inhalt dieser Erkl├Ąrung

Im Folgenden informieren wir Sie ├╝ber die Erhebung personenbezogener Daten und die Rechte unserer Mitglieder und derjenigen Personen, die mit uns in Kontakt treten, zum Beispiel bei einer Kontaktaufnahme mit uns bei der Nutzung unserer Website.

2. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Sportfluggruppe Oldenburg e.V.
vertreten durch Thomas Reinsch
Postfach 4668
D-26036 Oldenburg

E-Mail: info@sportfluggruppe-oldenburg.de
Website: https://sportfluggruppe-oldenburg.de

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Die Sportfluggruppe Oldenburg hat keinen Datenschutzbeauftragten bestellt, da die Anzahl der Daten verarbeitenden Stellen und Personen geringer als 10 ist.

 

 

II. Verarbeitung personenbezogener Daten der Mitglieder unseres Vereins und von Personen, die die Aufnahme in unseren Verein beantragen

1. Welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden

a)
Wenn Sie Mitglied unseres Vereins sind oder werden m├Âchten, verarbeiten (dies umfasst u.a. das erheben, speichern und verwenden) wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Name, Vorname, Geburtstag, Geschlecht
  • Postanschrift, eine ggf. abweichende Meldeadresse, Telefonnummer, Emailadresse
  • Bankverbindung, ggf. mit SEPA-Lastschriftmandat
  • Art der Lizenz, Lizenznummer, Ausstellungsdatum, G├╝ltigkeitsdauer
  • die in den Startlisten und ggf. Bordb├╝chern der Luftfahrzeuge des Vereins erfassten Fl├╝ge einschlie├člich namentlicher Nennung der Besatzung

Wir erfassen von den aktiven Piloten der Vereinsmaschine/n ferner, ob ein g├╝ltiges Flugtauglichkeitszeugnis vorliegt und bis wann dieses g├╝ltig ist.
Mit der Abgabe einer Kopie des Flugtauglichkeitszeugnisses erkl├Ąrt sich der jeweilige Pilot damit einverstanden, dass die Daten von uns verwendet werden, um einen rechtlich geordneten Flugbetrieb aufrecht zu erhalten.
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme als verantwortlicher Pilot am Flugbetrieb mit vereinseigenen Flugzeugen nur m├Âglich ist, wenn dem Verein der Nachweis einer g├╝ltigen Lizenz sowie eines g├╝ltigen Flugtauglichkeitszeugnis vorliegen.

2. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erf├╝llung der folgenden satzungsgem├Ą├čen Zwecke des Vereins:

  • Einladung der Mitglieder des Vereins zu Mitgliederversammlungen und Sitzungen
  • Information ├╝ber Beschl├╝sse der Mitgliederversammlung und des Vorstandes
  • Information aktiver Mitglieder ├╝ber den Flugbetrieb
  • Abrechnung und Einziehung von Beitr├Ągen und Geb├╝hren
  • Buchung der Flugzeuge
  • zur Erf├╝llung der Pflichten als Luftfahrzeughalter: Nachweis der g├╝ltigen Lizenzen und Flugberechtigung der Flugzeuge des Vereins nutzenden Mitglieder

3. Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten, berechtigtes Interesse

Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Verarbeitung im Rahmen der Mitgliedschaft in einem Verein oder der Anbahnung einer solchen Mitgliedschaft ist der Verarbeitung zur Erf├╝llung eines Vertrages gleichgestellt.
Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung der Daten zum Flugtauglichkeitszeugnis ist Art. 9 Abs. 2 lit. a) DS-GVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gel├Âscht, sobald sie f├╝r die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen.

5. Weitergabe an andere Stellen und Zweck der Weitergabe

a) Name, Vorname, Emailadresse unserer (ehemaligen) milit├Ąrischen Mitglieder werden weitergegeben an die
Bundeswehr-Flugsportvereinigung e.V., Mark-Aurel-Allee 24, 74613 ├ľhringen

Die Verarbeitung erfolgt durch die Bundeswehr-Flugsportvereinigung zur Erf├╝llung derer berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO, n├Ąmlich:

  • Zuordnung der Mitglieder zu den Beitragsklassen
  • ggf. ├ťbersendung der Mitgliederzeitschrift
  • ggf. Ausstellung von Mitgliedsausweisen, technischen Ausweisen und ggf. sonstigen Ausweisen
  • Feststellung der Anzahl der ├╝ber die Rahmenversicherung versicherten Mitglieder
  • pseudonymisierter Nachweis der Anzahl der Mitglieder im Rahmen der politischen Vertretung gegen├╝ber Beh├Ârden und Ministerien

Rechtsgrundlage f├╝r die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung.

b) Zum Zwecke der Onlinebuchung der Flugzeuge werden Name und Vorname der Buchungsberechtigten weitergegeben an

AviationDataServices GmbH, Zu den Eichen 4, D-30900 Wedemark

Die Angabe weiterer personenbezogener Daten wie z.B. Telefon, Mobile, Anschrift, ... kann von den Buchungsberechtigten selbst vorgenommen und auch wieder entfernt werden.

c) Den Vereinsmitgliedern wird eine Mitgliederliste mit Namen, Anschrift, Telefon & Mobile, Email im passwortgesch├╝tzten Bereich der Homepage des Vereins zur Verf├╝gung gestellt.

In einer den Mitgliedern zur Verf├╝gung gestellten Widerspruchserkl├Ąrung k├Ânnen diese der Weiterleitung Ihrer Daten an den Dachverband und an das Flugzeugbuchungssystem widersprechen. Ferner k├Ânnen sie der Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an andere Vereinsmitglieder widersprechen.

 

 

III. Erhebung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Website

1. Bei der blo├č informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen ├╝bermitteln, erfasst unser Internetdienste-Anbieter die Daten, die Ihr Browser an unseren Server ├╝bermittelt. Dies sind die folgenden, f├╝r die Anzeige unsere Website auf Ihrem Browser technisch erforderlichen Daten (Rechtsgrundlage hierf├╝r ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DS-GVO):

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuches auf unseren Webseiten
  • welche unserer Webseiten Sie besucht haben und die Verweildauer
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • jeweils ├╝bertragene Datenmenge
  • den von Ihnen genutzten Webbrowser
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem und dessen Oberfl├Ąche
  • den Domainnamen Ihres Internet Service Providers
  • die Website von der Sie auf unserer Website gelangt sind

2. Verwendung von Cookies auf unserer Website

Wir verwenden keine Cookies auf unserer Webseite.

3. Verwendung von externen Links

Unsere Internetseiten k├Ânnen Links zu Internetseiten Dritter Ôłĺ mit uns nicht verbundener Anbieter Ôłĺ enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten ├╝bertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgem├Ą├č unserer Kontrolle entzogen ist. F├╝r die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte ├╝bernehmen wir keine Verantwortung.

 

 

IV. Rechte der betroffenen Person

1. Daten, die aufgrund einer erteilten Einwilligung verarbeitet werden
a) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, k├Ânnen Sie diese jederzeit wiederrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zul├Ąssigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegen├╝ber uns ausgesprochen haben.

b) Bitte beachten Sie, dass Sie der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten nicht widersprechen k├Ânnen, wenn die Daten anl├Ąsslich einer Mitgliedschaft in einem Verein oder der beantragten Aufnahme in einen Verein von diesem erhoben werden und ausschlie├člich zum Zwecke der Gew├Ąhrung der aus der Mitgliedschaft resultierenden Rechte verwendet werden. Unber├╝hrt bleibt die Verpflichtung des Vereins als verantwortlicher Stelle zur Einhaltung des Datenschutzes und zur Erf├╝llung der Informationspflichten.

c) Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten nicht aufgrund Ihrer Einwilligung, zur Erf├╝llung der Vereinsverwaltung oder aufgrund eines anderen gesetzlichen Erlaubnistatbestandes verarbeiten, sondern aufgrund einer Interessenabw├Ągung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit f) DS-GVO, k├Ânnen Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Wenn Sie in einem solchen Falle der Nutzung Ihrer Daten widersprechen, bitten wir um Darlegung der Gr├╝nde, weshalb Ihre personenbezogenen Daten nicht gem├Ą├č unserer Beschreibung verarbeitet werden sollten. Wir werden sodann die Sachlage pr├╝fen und entweder die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzw├╝rdigen Gr├╝nde aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortf├╝hren.

2. Weitere Rechte
Sie haben ferner gegen├╝ber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder L├Âschung
  • Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Daten├╝bertragbarkeit
  • Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbeh├Ârde ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling, Daten├╝bermittlung in Nicht-EU-Staaten

Die Daten werden nicht f├╝r eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling verwendet. Eine Daten├╝bermittlung an Stellen au├čerhalb der Europ├Ąischen Union findet nicht statt.